Reise Italien - Sommer Reisenotizen … Italien 2005 bis 2006

Riomaggiore

Nicht weit von La Spezia liegt Riomaggiore, der östlichste und größte Ort der Cinque Terre, in einem schmalen Tal. Vom Bahnhof erreicht man durch einen Tunnel den Ortskern. In Riomaggiore führt eine für die in Cinque Terre herrschenden engen Platzverhältnisse relativ breite Hauptstraße zum Hafen. Riomaggiore bietet ein besonders großes Angebot an Privatunterkünften, meist mit etwas günstigeren Preisen als in den anderen Cinque-Terre-Orten.

Trotz der auf den ersten Blick auffallenden Ähnlichkeit mit Manarola hat Riomaggiore einen eigenen Charakter. Über raffinierte Treppengassen gelangt man links und rechts von den Häusern, die sich aufeinander und gegeneinander in der Betrachtungsperspektive immer wieder verschieben, wobei die emporwachsenden Häuserfassaden in den verschiedensten mediterranen Farbtönen bemalt sind - die typische von den natürlichen Gegebenheiten bestimmte Architektur der Cinque Terre Dörfer. Das Leben der Bewohner spielt sich hauptsächlich entlang der bergan führenden Straße ab, denn hier befinden sich die zahlreichen Geschäfte, die Cafés und Restaurants.

Der Badestrand besteht aus heiße Steinen zum Drauflegen, doch das Meer mit den schäumenden Wellen und das türkisfarbene saubere Wasser belohnen dafür. Bei einer Abkühlung auf den Felsen am Meer kann man eine herrliche Kulisse mit bunten Fischerbooten genießen. An den Felsen vorbei erreicht man einen kurzen Kieselstrand.

Siehe auch Cinque Terre, Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia und Manarola.

Die Via dell'Amore

Zwischen Riomaggiore und dem Nachbarort Manarola verläuft die berühmte Via dell'Amore. Nach dem Bau der Bahn entdeckten die ersten Reisenden die bis dahin isolierte Welt der fünf Dörfer und deren Bewohner entdeckten die weite Welt außerhalb. Zuerst war dieser Weg einfach nur die kürzeste Verbindung zwischen Riomaggiore und Manarola, und irgendwann wurde er zur Via dell Amore, einem Ort, an dem man sich treffen konnte jenseits der Enge und der unsichtbaren Augen. Und auch heute noch bekritzeln Paare aus aller Welt, in der Hoffnung auf Unsterblichkeit ihrer Liebe, die Wände dieses wohl berühmtesten Weges in Italien.

Last Minute Reisen hierher sind hier nie vergebens!

Unter Verwendung von

http://www.reisetraeume.de/
http://www.kunstundreisen.de/reisen/5terre/rio/body_rio_01.html

Weitere Reisenotizen …

Weitere persönlich empfehlenswerte Reiseziele in Italien …

Brisighella - Grado - Jesi - Limone am Gardasee - Macerata - Marcelli - Osimo - Santarcangelo - - Triest - Bologna - Castello die Spaltenna - Siena - San Gimignano - Volterra - Arezzo - Certaldo Alto - Montepulciano - Lucca - Pisa - Pienza - Castellina in Chianti - Castelnuovo di Berardenga - Radda in Chianti - Greve in Chianti - Gaiole in Chianti

Google
 
Web reise.stangl.eu

impressum stangl.eu