Love, Love, Love

Zum
Inhaltsverzeichnis

















































































































CD-Sampler: Love, Love, Love
Von ZELLGLAS Records

"Liebe ist ein Boogie-Woogie der Hormone" sagte einst Henry Miller.

Und Liebe ist das schönte, traurigste und schärfste Thema, worüber es sich zu singen lohnt. Love, Love, Love ist anders als die Sampler-CDs á la Kuschelrock.

Wir mögen auch die Liebesklassiker

von Phil Collins, Bon Jovi & Co., doch ZELLGLAS Records hat sich schon lange das Ziel gesetzt, den musikalischen Nachwuchs zu fördern. Und so finden sich auf dieser CD vorwiegend junge, talentierte Bands und Künstler, die das größte aller Gefühle vertonen - jede Band auf seine Art. So unterschiedlich wie Liebe berührt, schmeckt und aussieht, so individuell klingt sie auf Love, Love, Love.

Von Pop bis Punk, Industrial und Independent, Ballade und Bombastrock. Die Texte sind verliebt, komisch, traurig und ein manchmal auch ein bisschen "versauten" - das Spektrum ist so weit gefächert, wie die Stile von heute.

Schon der Opener

der norddeutschen Band "Herr Ludwig" beschreibt einen besonderen Aspekt: In ihrem Song "Liebe" wird diese eher als die käufliche - die Liebe als Ware - besungen.

Ganz anders wiederum beim nächsten Titel von Dorrn. "Talking 'bout Love" ist in modernem Industrial-Sound geschmückt und gibt den vorbereitenden Dialog zwischen Frau und Mann wider.

Genauso abwechslungsreich reihen sich 21 ganz frische Liebeslieder aneinander. Wer die Liebe in all seinen Facetten "hören" will, ist hier genau richtig.

Diese CD

gibt es als solche u. a. auf www.zelltunes.com zu kaufen oder alternativ als MP3-Download auf allen bekannten Plattformen, wie Musicload, AOL, iTunes oder direkt über zelltunes.

Kontakt:
ZELLGLAS Records
c/o. Love, Love, Love
Königsberger Ring 21a
23617 Stockelsdorf 

Google
 
Web stangl.eu


Hinweis: Die hier versammelten Originaltexte aus dem www stammen überwiegend aus unverlangt zugesendeten mails, in denen das www missbraucht wird. Die hier zusammengestellten Texte dienen als Lehrmittel zur Aufklärung für die mündigen InternetusererInnen, die dadurch in Zukunft vor unlauteren Methoden geschützt werden sollen.

impressum www.stangl.eu